Zelten, Wandern, Boot- und Kanufahren in Schwedens Natur

Im Urlaub eine erholsame Zeit verbringen – das ist wichtig für Geist und Seele. Ich freue mich, dass ich dafür nicht unbedingt tausende Kilometer irgendwohin fliegen muss. Für mich reicht es, wenn ich dazu in meine Lieblingsgegend fahre: nach Südschweden.

Hier kann ich in der schwedischen Natur neue Kräfte sammeln. Ob im Landesinneren oder an der Westküste – das Wasser ist allgegenwärtig und lädt zu einem erfrischenden Bad oder einer Bootsfahrt ein. Auch nach vielen, vielen Urlauben entdecken wir immer wieder Gegenden, die uns gefallen und zu neuen Lieblingsorten werden.

Zeit mit der Familie verbringen und Ausflüge in die Natur unternehmen, mehr braucht es für einen guten Urlaub fast schon gar nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.